logokl

Spätschäden vermeiden

Zähne stehen immer in der Balance zwischen Lippen-, Wangen- und Zungendruck.
Wenn ein Ungleichgewicht dieser verschiedenen Muskelgruppen vorliegt (myofunktionelle Störungen), zum Beispiel bei immer offen stehenden Lippen, Sprachfehlern durch fehlerhafte Zungenbewegungen und/ oder Mundatmung, dann können Zahn- und Kieferfehlstellungen entstehen.

Mehr
Fragen?

Schreiben Sie uns und wir melden uns kurzfristig...

Start typing and press Enter to search